Hochwasserpumpwerk, Köln-Rodenkirchen

FARBE | Capalac EffektLack

zurück

Kunstvolles Gewand

Edle Lackierung mit hoher Widerstandsfähigkeit

Kein profaner Ingenieurbau, sondern ein echter Blickfang ist das Hochwasserpumpwerk in Köln-Rodenkirchen. Der mit einer perforierten Stahlhülle verkleidete, gerundete Baukörper wirkt wie eine kunstvolle Skulptur. Dahinter verbergen sich die Schmutzwasserpumpanlage und die Ablufttechnik. Die Aussparungen in den Metallplatten erinnern an das Bild von angeschwemmtem Treibholz. Eine geschwungene, gemauerte Basaltfront grenzt das Ensemble zur anderen Seite ab. Als besonders widerstandsfähige Schlussbeschichtung wählten die Planer Capalac EffektLack. Der Zweikomponentenlack verleiht der Oberfläche ein hochwertiges, edles Finish mit hoher Wetter- und Lichtbeständigkeit. Die Grund- und Zwischenbeschichtung wurde mit Capalac Dickschichtlack ausgeführt.

Informationen

Objekt
Hochwasserpumpwerk, Köln-Rodenkirchen

Planung
Dirk Melzer Landschaftsarchitekt, Köln

Bauherr
Stadtentwässerungsbetriebe, Köln

Produkte

Capalac EffektLack

  • Zweikomponenten-Metallic- und -Perlglanzspritzlacke auf Alkydharzbasis für außen und innen
  • Hochwertige, edle Oberflächen
  • Aromatenfrei
  • Hohe Wetter- und Lichtbeständigkeit